Neues Kurskonzept – Alles wird einfacher und flexibler

Bei uns zählt vor allem eines: Stressfreier Spaß am Tanzen!

Statt langer und komplizierter Figurenfolgen, die auf der Tanzfläche schnell zu einem Stressfaktor werden, vermitteln wir in unseren Kursen das Prinzip "Führen & Folgen (ohne Folgen)"

Wir sind zu 100% multiflexibel. Mit unserem neuen Kurskonzept bieten wir im Rahmen unseres Kursprogramms individuelle Möglichkeiten an.
Einzelne Module ermöglichen Anfängern nahezu jederzeit den Enstieg und halten es vollkommen offen, ob Sie sich für 4, 8 oder 10 Unterrichtseinheiten entscheiden.
Zudem ist eine frühe Spezialisierung auf bestimmte Tänze möglich, die Sie intensivieren möchten und Sie besonders mögen/bevorzugen.




Sie entscheiden ganz individuell welche Inhalte für Sie interessant sind!

Einsteiger
In unseren neuen 3 Blöcken der Stufe 1 werden verschiedene Schwerpunkte gesetzt. Die Blöcke können einzeln oder auch zusammenhängend genutzt werden.

Block 1 beinhaltet das "Führen & Folgen" sowie die Tänze Discofox, Langsamer Walzer und Wiener Walzer (auch geeignet zur Vorbereitung auf eine Hochzeit).

Block 2 beschäftigt sich mit dem Einstieg in die lateinamerikanischen Tänze. Dort stehen Cha–Cha und Boogie auf dem Programm.

Block 3 vertieft die Kenntnisse von Block 1 + 2

Fortgeschrittene
Unserer Spezialisierungsblöcke der Stufe 2 bieten Ihnen vertiefende Kenntnisse zu den gewünschten Schwerpunkten lateinamerikanische Tänze, Standard, Discofox, Salsa und/oder... was Sie möchten!